Planungsworkshop an der Emanuel-Lasker-Oberschule, Tag 3: Skizzieren und Räumliche Darstellung, 12.07.17

Während der Projektwoche an der Emanuel-Lasker-Oberschule hat gruppe F mit SchülerInnen der siebten bis zehnten Jahrgangsstufe Sitzmöbel für die Schulhöfe entworfen und Modelle gebaut.

Am dritten Tag des Planungsworkshops haben wir mit einer kleinen Wiederholung der Ergebnisse der letzten Tage gestartet: den wichtigsten Eigenschaften von Sitzmöbeln sowie den ausgewählten Standorten auf den Höfen. Danach gab es durch gruppe F eine kleine Einführung in das isometrische und axonometrische Zeichnen. Das sind zwei unterschiedliche Varianten, wie man Dinge in 3D darstellen kann.

Im Anschluss haben die SchülerInnen in kleineren Gruppen die zuvor erdachten Sitzmöbel für Schulgarten und Vorderhof räumlich dargestellt. Dabei wurden die Maße der Sitzmöbel festgelegt und in den Zeichnungen maßstäblich dargestellt. Die Ergebnisse wurden im Plenum präsentiert. Sie dienten als Vorlage für den Modellbau am nächsten Tag.